Mein Weg

Personalmanagement mit 360°-Blickwinkel

In meinen mehr als 30 Jahren Berufserfahrung war ich in unterschiedlichen Bereichen und Funktionen des Personalmanagements tätig. Daher weiß ich aus eigener Erfahrung: Personalmanagement wirkt in alle Funktionen und Prozesse eines Unternehmens hinein.
 
Es ist auf verschiedene Schultern verteilt, die trotz unterschiedlicher Interessen das große gemeinsame Ziel verfolgen sollen. Ihr Zusammenspiel zu harmonisieren stellt UnternehmerInnen vor spannende Aufgaben.

Wer als einziges Werkzeug einen Hammer hat, für den ist jedes Problem ein Nagel.

u.a. Abraham Maslow zugeschrieben

Dabei stehen sie ständig in einem Spannungsfeld von gegensätzlichen Zielen: Es gilt beispielsweise, attraktive Gehälter zu zahlen und gleichzeitig die Arbeitskosten im Blick zu behalten. Oder: Den Mitarbeitern Freiräume zuzugestehen und sie an Entscheidungen zu beteiligen, gleichzeitig aber auch Strukturen, Standards und Spielregeln im Blick zu haben.
 
In Arbeitsbeziehungen geht es also nicht um entweder oder, sondern um sowohl als auch. Erst ein ausgewogenes Verhältnis von wirtschaftlichen und sozialen Zielen schafft die Vertrauensbasis, die für langfristige und erfolgreiche Arbeitsbeziehungen notwendig ist und die trägt – auch wenn der Wind mal von vorne bläst.
 
Durch meine jahrzehntelange Erfahrung in Unternehmen verschiedener Größen und Branchen bin ich geübt darin, Personalthemen aus den unterschiedlichen Perspektiven der Kunden, neudeutsch Stakeholder, zu betrachten und zu einem 360°-Blick zusammenzubringen. Meinen Kunden verhilft das zu Klarheit und Orientierung und lässt sie neue Wege erkennen.
 
Mehr über meine Lebensthemen und den roten Faden erfahren Sie hier

  • Personalstrategie und Zielsetzung
  • Organisation der Personalarbeit
  • Führung von Mitarbeitern, Teams und Führungskräften
  • Zeit- und Selbstmanagement für Arbeitgeber
  • Effektive und effiziente Kommunikation
  • Aufbau und Leitung der Personalabteilung mit 2 Mitarbeiterinnen
  • Personaladministration und Umsetzung des Arbeitsrechts
  • Personalorganisation und Prozessgestaltung
  • Kooperation mit dem Betriebsrat
  • Führungskräfteberatung (Kommunikation und Führung, Arbeitsrecht, Disziplinarmaßnahmen)
  • Organisationsentwicklung (Strategie, Interne Kommunikation, Führungskräfte-Entwicklung)
  • Koordination externer Partner
Branchen: Industrie, Handel, Öffentliche Verwaltung, IT, Logistik  
  • Trainings, Beratung und Coaching für Führungskräfte
  • Konfliktlösung und Mediation
  • Verkaufs- und Servicekommunikation
Teilhaberin eines Kleinunternehmens, Unternehmensaufbau, Kundenakquise und Personalmanagement  
  • Verantwortung des Vertriebs einer IT-Branchenlösung
  • Steuerung der Außen- und Innendienstmitarbeiter
  • Verkaufsförderung
  • Softwareschulung für Mitarbeiter und Partner
  • Verkaufstrainings
  • Aufbau eines Händlernetzes
  • Händlerbetreuung und -schulungen
  • Interne Trainings (Akquisition, Verkaufskommunikation)
  • Personalorganisation, Arbeitsrecht, Personaladministration und Personalwirtschaft, Personalmarketing und -controlling, Personalentwicklung
  • Personalreferentin
  • Wirtschaftsmediation (FH)
  • NLP Master
  • Gruppenleitung
  • Studium Germanistik und Romanistik in Saarbrücken, München und Paris
  • Schwerpunkt Sprachwissenschaft (Sprecherziehung, Kommunikation, Gesprächsforschung)
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch (fließend)
  • Englisch (fließend)
  • Gute Bücher – 3 Favoriten der letzten Monate:
    • Jens Asendorpf: Persönlichkeit. Was uns ausmacht und warum
    • Manfred Lütz: Wie Sie unvermeidlich glücklich werden (Erhellendes Anti-Glücksbuch!)
    • Erling Kagge: Gehen. Weiter gehen
  • Joggen, Nordic Walking, Schwimmen, Wandern, Yoga und Qi Gong
  • Familie, Freunde, vegetarisch Kochen