Coaching und Beratung

„Was würdest du an meiner Stelle tun?“ Haben Sie schon einmal erlebt, dass Sie sich das Hirn zermartert haben, um hierauf eine angemessene Antwort zu geben? Und dass diese dann sofort abgeschmettert wurde mit der Begründung, dass das schon versucht wurde, aber nicht funktioniert hat? Oder dass das schlichtweg nicht ginge!?
 
Meist wissen wir auf Anhieb, welche Lösungen uns ins Konzept passen – und welche nicht. Das geflügelte Wort „Ratschläge sind auch Schläge“ bringt es auf den Punkt. Was nichts anderes bedeutet als: Ich frage dich zwar um Rat, aber eigentlich kann ich nur selbst auf die Lösung kommen. Dieses Dilemma gilt es zu lösen.

Coaching

Ursula Schulz Arbeitgebercoaching - Coaching

In einer solchen Situation ist Coaching die angemessene Methode. Denn der Coach ist lediglich Prozessbegleiter. Das bedeutet, er führt seinen Klienten durch einen Prozess, in dem dieser selbst sein Ziel definiert und zu einer Lösung findet. Der Coach hält sich inhaltlich zurück. Denn er weiß: Seine eigenen Ziele und Lösungen passen meist nicht für den Klienten. Im Fachjargon klingt das so: Die Ziele sind nicht ökonomisch.
 
Coaching ist daher als Methode angezeigt, wenn wir uns in Ihrem “Heimatsystem” bewegen, wenn es also um Ihr Erleben, Ihre Erfahrungen, Ihre Wünsche geht und darum, wie Sie Zielkonflikte für sich lösen können. 
 
Wenn Sie zum Beispiel die Arbeitskosten im Blick behalten müssen und gleichzeitig die Wünsche der Mitarbeiter berücksichtigen möchten. Von vielen Unternehmer:innen weiß ich, dass sie dieses Dilemma umtreibt und dass sie oft nicht wissen, wo sie die Grenze ziehen sollen. Oder wie sie die Gegensätze in Einklang bringen können.  

Beratung

Ursula Schulz Arbeitgebercoaching - Beratung

Wenn Sie Beratung zu meinen Themenfeldern suchen, erwarten Sie vemutlich auch konkrete Lösungsvorschläge – selbst wenn Sie am Ende selbst entscheiden wollen und sollen, welche Lösung für Sie am besten passt.  

 

Aufgrund meiner operativen Erfahrung in Personalführung und Personalmanagement kenne ich die fachlichen Anforderungen ebenso wie die Erwartungen der verschiedenen Kunden der Personalarbeit.

 

Personalarbeit ist komplex – aber keine Raketenwissenschaft. Ich zeige Ihnen, wie die einzelnen Themen zusammenhängen und wo Sie den Hebel ansetzen. Personalarbeit soll leicht von der Hand gehen und Freude machen – schließlich liegen Ihnen Ihre Mitarbeiter am Herzen, richtig? 

 

Selbstverständlich passen wir uns Ihrer individuellen Unternehmenssituation an. Dennoch arbeiten wir systematisch, damit wir das Beratungsziel am Ende auch erreicht haben. 

Klingt theoretisch? Ist es auch – zunächst. Dem dänischer Physiker und Nobelpreisträger Niels H.D. Bohr wird in diesem Zusammenhang das Zitat zugeschrieben:

Nichts ist praktischer als eine gute Theorie.

Niels H.D. Bohr

Wenn Sie also wissen möchten, wie Ihre praktische Lösung aussehen kann, machen Sie jetzt den ersten Schritt und buchen Sie einen Termin.